Flugsafari Schw. Alb

Nach einer Begrüßung durch Ihren persönlichen Piloten, wird Ihr Pilot eine gemeinsame Flugplanung mit Ihnen durchführen. Nach einer Sicherheitseinweisung heißt es anschließend Fliegeroverall anziehen, den Helm aufsetzen, Einsteigen und Anschnallen. Nachdem der Pilot alle Instrumente und das Intercom gecheckt hat heißt es "Ready for Take off" Ihr persöhnliches Abenteur kann beginnen!

Der Pilot holt sich über Funk eine Startfreigabe und los geht der Start von unserem Biosphaeren-Flugplatz der Stadt Hayingen zu einer spannenden Flugsafari.

Was gibts hier zu sehen? Wir sagen nur Wilde und weniger Wilde, heimische und weniger heimische Tierarten. Pferde, Schneckengarten, Albbüffel, Alpakas, Kühe, Straussen, Schafherden, Wollschweine, Bussarde, Falken, Milane die wir bei der Balz und bei der Jagd beobachten können.

Wir können leider nicht alle Tierarten Garantieren aber lassen Sie sich einfach überraschen.... Auf jedenfall wird es eine spannende Flugsafari. Ein muss für Tier und Naturfotografen!!


Nehmen Sie sich für dieses Erlebnis-Event ca. 1,75 Stunden Zeit

 

Die Start- und Landegebühren / Flugplatzgebühren (ca. 6,--€) sind vor Ort zu entrichten!

 

Gemeinsam mit unseserem Kooperationspartner www.nomtsas.de werden wir ab Dezember 2010 Flugsafaris und Tragschrauber Ausbildung in Namibia durchführen!!

 

Weitere Infos finden Sie auch unter  folgenden Links

www.dietmar-nill.de Natur- und Tierfotografie

www.albbueffel.de

www.vogelschutzzentrum.de

www.nabu.de

www.nomtsas.com

 

 


 
Bookmarken Sie uns: Facebook  Google  MySpace  Twitter  Misterwong